Sehr geehrte Damen und Herren,

nach Entscheidung des für Herrn X zuständigen Dienstherrn / Beihilfeträgers werden die Hyperthermiebehandlungen gemäß Bundesbeihilfeverordnung ( BBhV ) § 33 ab dem 20.09.2012 als beihilfefähig anerkannt.

Auf Grund der Beihilfefähigkeit werden Kassenleistungen nach satzungsrechtlichen Vorgaben als erstattungsfähig anerkannt.

Wir freuen uns, Ihnen einen positiven Bescheid geben zu können.

 

Freundliche Grüße

Die Postbeamtenkrankenkasse


Comments are closed.