Prof. Dr. Maar als „Top 20“ Arzt ausgezeichnet

Auszeichnung der größten Arztempfehlung jameda.de Professor Dr. Maar wurde zum wiederholten Male mit dem „Top-20 Arzt in Düsseldorf“ Siegel des Arztempfehlungsportals jameda.de ausgezeichnet. Das Siegel wird im halbjährigen Rhythmus an Ärzte verschiedener Fachrichtungen verliehen, die sich durch besonders positive Patientenbewertungen oder Weiterempfehlungen auszeichnen. Prof. Dr. med. Klaus Maar Urologenin Düsseldorf auf jameda Hinweis: Da Professor Dr. …


Vortrag „Hoffnung gegen Krebs“ im Juni in Stuttgart

Patienten, Angehörige und Interessierte sind im Juni herzlich in die Liederhalle Stuttgart eingeladen Aufgrund zahlreicher Anfragen hat sich Professor Dr. Maar kurzfristig dazu entschieden, einen weiteren kostenfreien Informationsvortrag zu veranstalten – und zwar am Samstag, den 18. Juni 2016 zwischen 13 Uhr und 15 Uhr in der Liederhalle Stuttgart. Die Eckdaten im Überblick: STUTTGART: Samstag, …


Vorträge in München und Salzburg an diesem Wochenende

Kostenfreie Infoabende für Patienten, Angehörige und Interessierte An diesem Wochenende wird Prof. Dr. Maar im Rahmen von Informationsabenden in München und Salzburg über seine komplementäre Krebsintensivtherapie berichten. Die Veranstaltungen sind jeweils kostenfrei. Die Eckdaten im Überblick: MÜNCHEN: Freitag, 22. April 2016, 17.00 bis 19.00 Uhr – Gasteig München (Raum 0.131), Rosenheimer Str. 5, 81667 München …


FOCUS Bericht zu Prostatakrebs: Kein Hinweis auf komplementäre Methoden

Unzureichende Patientenaufklärung setzt sich fort In Ausgabe 12/2016 vom 19.03.2016 berichtet das Nachrichtenmagazin FOCUS in der Rubrik „Wissen & Gesundheit“ unter anderem über die Behandlungsmöglichkeiten bei Prostatakrebs („Therapie-Überblick – Die wichtigsten Behandlungsmethoden und was Kassen zahlen“). Wie bereits bei der BILD-Krebsserie vor wenigen Wochen (siehe hier) werden auch im aktuellen FOCUS Bericht komplementäre Methoden mit …


TV-Interview mit Prof. Dr. Maar (Video)

TV-Interview im Vorfeld des Vortrages in Wien Unmittelbar vor seinem Vortrag am 26.02.2016 im Wiener Raiffeisen Forum wurde Professor Dr. Maar vom österreichischen Fernsehen („Die Meinungsmacher“, RTL) ausführlich zu seinem Therapieansatz interviewt. Wir haben das Interview nun für Sie auf unserem YouTube-Kanal veröffentlicht: Quelle: http://www.diemeinungsmacher.tv/


Kamphausen-Verlag berichtet über Buch von Prof. Dr. Maar

Pressemitteilung J. Kamphausen Verlag Der J. Kamphausen Verlag berichtet in einer aktuellen Pressemitteilung über das Buch „Die Wahrheit über Prostatakrebs“ von Prof. Dr. Maar aus Düsseldorf. Die Pressemitteilung steht unter http://tinyurl.com/buch-maar als PDF zum Download bereit. Die Pressemitteilung im Wortlaut: ////////////////////////////////// Kein Krebs ist bei Männern so verbreitet wie Prostatakrebs und kein Krebs ist laut …


Vortrag von Prof. Dr. med. Maar beim 6. Kongress für komplementäre Krebstherapie

Komplementäre Therapie des Prostatakarzinoms mit Hyperthermie/Selen/Mistel/Vit. C und weitere Die Gesellschaft für Bioimmuntherapie und Mikronutrition e.V. lädt zum 6. Kongress für komplementäre Krebstherapie ein, der vom 23. bis 24. April 2016 in München stattfindet. Prof. Dr. med. Klaus Maar wird dort den Vortrag „Komplementäre Therapie des Prostatakarzinoms mit Hyperthermie/Selen/Mistel/Vit.C und weitere“ halten. Weitere Themen des …


Krebs-Serie in BILD: Unzureichende Patientenaufklärung

Komplementäre Onkologie mit keinem Wort erwähnt Unter dem Titel „Fragen zu Krebs? Rufen Sie diese Experten an!“ führte die BILD-Zeitung kürzlich eine mehrtägige Aktion zur Patientenaufklärung durch. Mehrere Krebsexperten wurden eingeladen, um die Fragen der Leser zu beantworten. Dazu stellen wir fest: Offenbar wird die Aufklärung der Patienten im Hinblick auf die komplementäre Onkologie mit …



BUNTE 8/2016 berichtet: „Krebs: Früh erkennen hilft am Besten“

Hinweis auf komplementäre onkologische Verfahren fehlt Anlässlich des Artikels „Krebs: Früh erkennen hilft am BESTEN“ in der aktuellen ‪#‎BUNTE‬ Ausgabe (74, 8/2016) möchten wir nicht versäumen, die Presse auf die Möglichkeiten komplementärer onkologischer Verfahren hinzuweisen, die wir anlässlich der Krebsmeldung von Hendrikje Fritz schon einmal vorgetragen haben (siehe dazu: Die Schauspielerin Hendrikje Fitz). In der …